Logo Macherbewegt
Ich lobe den Tanz, denn er befreit den Menschen von der Schwere der Dinge
Tanz ist Verwandlung des Raumes, der Zeit, des Menschen
Augustinus Aurelius

Die Diagnose Krebs löst oft einen Schock aus. Gedanken, dem eigenen Körper nicht mehr vertrauen zu können oder das Gefühl sich im Körper nicht mehr Zuhause zu fühlen, sind häufige Folgen und können sehr beklemmend sein. Durch die Diagnose ausgelöste Ängste führen oft zu einer inneren Lähmung und Erstarrung. Und die möglichen Nebenwirkungen diverser Therapien schwächen zusätzlich. Ein längerer Arbeitsausfall kann mit großen Sorgen einhergehen. Oft sind Familie und Partner überfordert, was wiederum sehr belastend sein kann.

Viele Bereiche.des Lebens sind im wahrsten Sinne des Wortes "betroffen".

Die Tanztherapie unterstützt Sie dabei, Ihre innere Balance zurück zu gewinnen. Wenn im Tanz Gefühle wie Wut, Angst und Traurigkeit einen Ausdruck finden dürfen, kann dies befreiend wirken. Die kreisenden Gedanken können zur Ruhe kommen und es entsteht wieder Raum für neuen Lebensmut.

Ergänzend wirken achtsamkeitsbasierte Übungen - wie ich sie im traumasensibles Yoga anwende - stresslindernd und fördern Ihre Selbstwirksamkeit. Wenn Sie das Gefühl haben, nicht ausgeliefert zu sein, sondern etwas verändern können - indem sie beispielsweise Ihren Atem so lenken können, dass er Ihre Angst oder den Schmerz mildert - wirkt dies entlastend.

Ein großes Anliegen ist mir, mit Ihnen herauszufinden, was Ihnen persönlich in dieser schwierigen Zeit gut tut und was Sie stabilisiert. Auch die Stärkung Ihrer Ressourcen und Ihrer Resilienz stehen im Fokus.

Insgesamt hat die Tanztherapie nachweislich eine positive Wirkung auf die Lebensqualität und ist deshalb häufig Teil des Angebotsspektrums in Rehakliniken.

Die Tanztherapie eignet sich sowohl als gruppentherapeutisches Verfahren als auch im Einzelsetting. In der Einzelberatung unterstütze ich Sie mit Methoden der Tanz- und Ausdruckstherapie und bei Bedarf auch des Traumasensiblen Yogas. Selbstverständlich berücksichtige ich hierbei ihre körperlichen Möglichkeiten.

Mein Angebot richtet sich auch an Selbsthilfegruppen/Verbände. Schreiben Sie mir bei Interesse an spezifischen Angeboten gern ein E-Mail info(at)macherbewegt.de oder nehmen Sie telefonisch Kontakt mit mir auf, Tel. 0151 257 39 159

Natur und Bewegung
deko